Sie sind hier > News

News

25
Im Auftrag der Mitgliederversammlung von Graubünden Wald vom 29.05.2015 in St. Antönien hat der Vorstand von Graubünden Wald eine Arbeitsgruppe Wald-Wild gebildet, welche ein Positionspapier zum Einfluss des Schalenwildes auf die Waldverjüngung im Bündner Wald erarbeitet und verfasst hat. Das Positionspapier kann hier heruntergeladen werden.
Actions: E-mail | Permalink |